Worum geht es beim Transport von CashSentinel?

Im Zentrum der Unternehmenskultur von CashSentinel steht der Wunsch, Ihre Transaktionen bestmöglich zu erleichtern und zu sichern. Manchmal kann es aber kompliziert sein, nachdem man ein Fahrzeug akquiriert hat, es in aller Ruhe zurückzubringen. Diese Probleme können bspw. aus Kontrollschilder- oder Versicherungsgründen auftauchen.

CashSentinel organisiert den Transport ihres Fahrzeugs.

Der Prozess ist echt einfach: Auf Ihre Anfrage (auf unserer App oder Website) erstellen wir einen Voranschlag.

Dann können Sie den Betrag unseres Voranschlags auf ihrem Konto zusätzlich zum Verkaufspreis des Fahrzeugs hochladen. Sie können jetzt zu dem Verkäufer gehen. Nachdem die Kauftransaktion bestätigt wurde können Sie mit dem Fahrzeugschein des Fahrzeugs Heim gehen. Ab diesem Zeitpunkt können Sie Ihre Versicherung abschliessen und Ihre Kontrollschilder kaufen.

Ihre Kaufbestätigung löst dann automatisch den Transport ihres Fahrzeugs aus. Sie müssen nichts mehr machen. Der Verkäufer bekommt den Betrag der Transaktion erst dann, wenn das Fahrzeug tatsächlich auf dem LKW steht. Selbstverständlich ist das Fahrzeug während des ganzen Transports versichert.
Dann kommt das Fahrzeug bei Ihnen an: Sie müssen nur noch die Kontrollschilder ankleben – Sie können jetzt schon fahren!

Der Preis der Leistung hängt von der Distanz zwischen Verkäufer und Käufer ab.
Um den bestmöglichen Deal zu bekommen sollten Sie uns mind. 48 Stunden vor der Transaktion kontaktieren.

< Zurück